Lieblingsrezepte: Cig Köfte an in Currymarinade gegartem Zuckererbsen Quinoa Knoblauchcreme und einem Tomatensalat mit gerösteten Hanfsamen & Sonnenblumenkerne…

Wer die türkische Küche mag, wird Cig Köfte an in Currymarinade gegartem Zuckererbsen Quinoa Knoblauchcreme und einem Tomatensalat mit gerösteten Hanfsamen & Sonnenblumenkerne lieben…

Ich liebe Cig Köfte schon so lange, das man unsere Beziehung langsam als Lebensgemeinschaft einstufen müsste, jahrelang bestellte ich sie mir in einem kleinen Laden einer türkischen Kette aber irgendwann musste ein eigenes Rezept her und dieses teile ich nun mit euch…

DSCF2794

Cig Köfte an in Currymarinade gegartem Zuckererbsen Quinoa Knoblauchcreme und einem Tomatensalat mit gerösteten Hanfsamen & Sonnenblumenkerne…

Für 4 Portionen

Für die Cig Köfte
500g feinen Bulgur
1 grüne Paprika
1 Bund Lauchzwiebeln
3 Knoblauchzehen
½ EL Curry
½ EL Paprika Edelsüß
1 EL Isot ( fermentierte Paprikazubereitung aus dem Türkischen Supermarkt )
½ EL Schwarzen Pfeffer aus der Mühle
2 TL Kreuzkümmel
1 frische Chili
1 TL Gemüsebrühe
1 Bund glatte Petersilie
1 Tube Tomatenmark
300g Paprikamark
50 ml Olivenöl
Circa 600 ml Wasser

Für den Zuckererbsen Quinoa

3 Messbecher gemischten Quinoa ( Roten & Weissen )
250g TK Zuckererbsen
6 Messbecher Gemüsebrühe
2 EL Currypulver
1 EL Isot
1 Prise Salz

Für den Tomatensalat
5 große Tomaten
½ Kopfsalat
5 EL Hanfsamen geschält
5 EL Sonnenblumenkerne
50 ml Balsamico Essig
25 ml Olivenöl
50 ml Apfelsaft
1 EL Senf
1 EL Xucker ( Zucker Alternative )
2 EL Zitronensaft
Salz & Schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Für die Knoblauch Creme
250g Sojaquark
250g Soja Joghurt
5 Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
½ EL Isot
1 Prise Salz & schwarzen Pfeffer

Die Zubereitung der Cig Köfte…

Alles an Gemüse & Kräutern gründlich Waschen, Putzen und wie beim Knoblauch schälen.

Die Cig Köfte machen am meisten Arbeit und werden um so besser wenn sie danach etwas Zeit bekommen nachzuziehen.

Das geputze Gemüse in sehr feine Würfel schneiden und beiseite stellen.
Das Wasser aufkochen, den Bulgur in eine große Schüssel geben und mit den restlichen trockenen Zutaten gründlich vermengen, dann das kochende Wasser darüber geben und einmal gut durchrühren, nun mit einem Handtuch bedeckt 20 Minuten stehen lassen.

Danach die restlichen Zutaten dazu geben und alles mit den Händen gut durchkneten, der Trick ist, je länger man das ganze kräftig knetet um so besser werden die Cig Köfte.

Ich bearbeite das ganze cira 20 Minuten mit beiden Händen, wenn das ganze zu trocken wird kann man noch einen weiteren Schuss Olivenöl dazu geben und weiter kneten.

Sobald das ganze eine geschmeidige Masse ist zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank bis zum Servieren durchziehen lassen.

Nun den Quinoa einmal gründlich abspülen und in einen Reiskocher geben, abgesehen von den Zuckererbsen die anderen Zutaten, sowie das Wasser dazu geben und alles einmal gut durchrühren, den Reiskocher anschalten, Kochprogram starten, Deckel schliessen und sich an Salat und die Knoblauch Creme machen.

Den gewaschenen Salat und die Tomaten in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.

In einer beschichteten Pfanne die Hanfsamen sowie die Sonnenblumenkerne bei mittlerer Hitze langsam rösten.

Die restlichen Zutaten in einen Mixer geben und für 30 Sekunden mixen, nun die gerösteten Saaten sowie die fertige Salatsauce über den Salat geben und alles gut durchmischen.

Die Knoblauchcreme ist ebenso schnell und simple gemacht, einfach den geschälten Knoblauch fein hacken und mit den anderen Zutaten vermengen und ziehen lassen bis der Quinoa gar und bereit zum servieren ist…

DSCF2796

İyi bir iştahın var ve her zaman güzelce paylaşın…

Lasst es euch schmecken und immer schön teilen…

xoxo
Stefano

Ein Gedanke zu „Lieblingsrezepte: Cig Köfte an in Currymarinade gegartem Zuckererbsen Quinoa Knoblauchcreme und einem Tomatensalat mit gerösteten Hanfsamen & Sonnenblumenkerne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.