VGNEXP Podcast Folge 1. Camino Vegano mit Dominik Albrech + Rezept von diesem Tag

Hallo ihr lieben,
wie versprochen hier nun der erste Teil unseres Abenteuers Camino Vegano,
Stefano Vicinoadio von VGNEXP & Dominik Albrech von DOMIBILITY

Zwei Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein können,
zu mindestens auf den ersten Blick gehen gemeinsam den Camino Portugues von Porto nach Santiago de Compostela und 250 km oder knappe 500.000 Schritte.

Ein Weg voller Mord und Todschlag mögen einige denken wenn zwei so unterschiedliche Menschen aufeinander treffen und plötzlich 24 Stunden des Tages gemeinsam verbringen,
vielleicht dachten wir selbst auch ein wenig so, aber es kommt alles etwas anders als gedacht.

DSCF2580

Hier geht es nun um unsere erste Etappe von Porto nach Lavra, die viel zu lange dauerte, mit viel Regen  & mit einer Menge Plastikmüll begann, aber dann richtig schön leicht fresskomatös & kuschelig in einem Mobilhome endete.

Camino Vegano – Erste Etappe von Porto nach Lavra

Hier das Rezept für die Pasta die ich an dem Abend für Dominik, Eva & Lenny, sowie natürlich für mich kochte, das perfekte vegane Pilgermenü.

Ihr braucht für 4 Portionen + Reserve für den nächsten Tag

1000g Spagetti
500g Tomaten
Petersilie
1 TL geschrotete getrocknete Chilli/Rot
1 Knolle geschälten & fein gehackten Knoblauchzehen
ca: 100 ml lokales Olivenöl
1/2 l ml lieblichen lokalen Weisswein
Salz & Pfeffer

Wasser für die Spagetti aufsetzen und diese dann al dente kochen.

In der Zwischenzeit Petersilie waschen und putzen & hacken
den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch sowie die geschrotete Chilli kurz anschwitzen, dann die gewaschenen und geschnittenen Tomaten dazu geben und das ganze kurz schwenken und mit dem Weisswein ablöschen und 5 min kochen lassen, Menschen die keinen Alkohol zu sich nehmen oder wenn Kinder mit Essen können auch guten Weissen Traubensaft nehmen mit einem Schuss Zitronensaft.

Dann die Petersilie dazugeben und von der Platte nehmen bis die Pasta fertig ist,
dann diese drauf geben und alles auf der heissen Platte schwenken und ziehen lassen für etwa 3 – 5 Minuten.

Bitte gebt gerne euren Senf hier unten als Kommentar oder in einem unserer Blogs & Seiten dazu,  Fragen, Anmerkungen und konstruktive Kritik sorgen schliesslich dafür das wir uns verbessern.

Ein weiterer Punkt ist unsere Fairshört Aktion die noch immer läuft, aber bislang nicht die Verkaufszahlen erreicht hat die nötig sind um wirklich effektiv damit helfen zu können.

Da Stefano auch „das Leben auf der anderen Seite“ kennt, ist es ihm eine Herzensangelegenheit, sein Fairshört den Bergedorfer Engeln zu widmen. Diese erhalten 2,50€ pro verkauftem Shirt und versorgen damit Obdachlose mit dem Nötigsten! Weiterhin haben Stefano und ich gemeinsam beschlossen, etwas Gutes für die Kettenhunde auf dem Jakobsweg zu tun. Deshalb gehen weitere 2,50€ pro Shirt an die Organisation Amigos Peludos Bajo Cina. Diese Organisation versucht, Hunden (und anderen Tieren in Spanien) ein Leben unter besseren Bedingungen zu bieten, als wir sie oftmals auf unserem gemeinsamen Jakobsweg vorfinden werden.

Insgesamt spendest du mit dem Kauf eines Fairshörts 5€ an wohltätige Organisationen und hilfst damit, die Welt zu fairschönern!

Abschliessend möchten wir uns nochmal bei unseren beiden Sponsoren bedanken die uns ein wenig supportet haben auf diesem Abenteuer.

– Danke an meinem langjährigem Partner, Sponsor & Freunden vom Tee Kontor Kiel,

Unter anderem für den Matcha, der uns bei so manchem Formtief sehr geholfen hat sowie den tollen Sencha  im Beutel den wir in unseren Wasserflaschen als Kaltaufguss rege genutzt haben.

– Danke an Team Sport Friedrichsort für das zur Verfügung stellen der Funktionskleidung inkl. Logodruck.

– Auch ein Herzliches Danke an WRIGHTSOCK das sie uns mit je zwei paaren der wohl besten Socken, die zudem noch Blasen verhindern versorgt haben und wir hatten Tatsächlich keinerlei Probleme mit den Füssen…!!!

Jetzt aber viel Spaß beim anhören, und auch auf dem zweiten Jakobsweg hiess es,
im Zweifel einfach weiterlaufen.

Euer Stefano & euer Dominik

3 Gedanken zu „VGNEXP Podcast Folge 1. Camino Vegano mit Dominik Albrech + Rezept von diesem Tag&8220;

  1. Hallo Stefano, hallo Dominik,
    danke für Folge 1 des Podcasts, welche euch genauso zeigt, wie ich euch auch auf dem caminho portugues kennenlernen durfte. Macht weiter so, ich bin total auf die restlichen Folgen gespannt. Das Rezept hab ich ausprobiert. Lecker und auch für einen Menschen wie mich kochbar (bei mir brennt sonst sogar das Teewasser an 😊… ) Liebe Grüße an euch wie auch an die Mädels von Thomas aus Wurzen bei Leipzig … man hört hoffentlich bald wieder von euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.