Selbstgemachtes einfaches Erkältungsbalsam das mich vor einem Grausamen Tod durch Männergrippe bewahrt hat…

Hallo von meiner Insel,
heute ist der erste Tag wo ich wieder voll einsatzfähig bin nach meinem grippalen Infekt, das ganze hat mich richtig aus den Socken gehauen und dank meiner Homöopathin hab ich das ganze ohne Antibiotika überstanden, vielen Dank an dieser Stelle an Frau Gerlemann die hier extra vorbeigefahren ist um mir mein Mittel gegen den Bronchitis Reizhusten zu bringen der mich Nächtelang nicht schlafen lies…

img_1546

Unterstützend zu Ihrer Behandlung, die extrem gut angeschlagen hat zu meiner (ja ich bin sehr kritisch und schwer zu überzeugen) Verwunderung habe ich da ich nichts an Erkältungsbalsam im Haus hatte einfach selbst geholfen und aus vorhandenen Mitteln was kreiert das mir persönlich gut geholfen hat…!

Erkältungsbalsam süße Orange

Ihr braucht für einen kleinen Tiegel

1 – 1,5 EL Kokosöl extra nativ (Ich benutze wie immer das von Amanprana)
20 Tropfen China Öl
6 Tropfen Eukalyptus Öl
2 – 3 Tropfen Teebaum Öl
10 Tropfen süßes Orangenöl

Das Kokosöl im Wasserbad schmelzen, das ist relativ einfach da Kokosöl einen Schmelzpunkt von ca. 23–26 °C hat, somit einfach Wasser im Wasserkocher Erhitzen und dann in einer Metallschale schmelzen lassen, dann die ätherischen Öle dazu geben und mit einem Holzspatel/Holzstäben gründlich durchmischen, von der Wärmequelle entfernen und so lange weiter rühren bis das ganze sich wieder leicht cremig aber deutlich verfestigt, dann in das Behältnis abfüllen und ohne Deckel ins Eisfach stellen für 5 – 10 Minuten damit sich die Öle nicht wieder trennen.

Danach herausholen, Deckel drauf schrauben und am besten im Kühlschrank aufbewahren bis man es benutzt, vor dem Verwenden einfach 5 – 10 Minuten bei Raum Temperatur stehen lassen damit das ganze ein wenig weicher wird…

DSC_1049

Duftet unheimlich gut, ist Tierversuchsfrei, frei von Lanolin und das beste ist es hilft & pflegt die Haut…

Kleiner Extra Tipp den ich von eine Follower bekommen habe und den ich erst für Spinnerei abgetan habe, aber vor dem Schlafengehen den Balsam dick auf die Füße schmieren, dicke Socken drüber und dann ins Bett und ausschlafen,
ich hab´s probiert, konnte es kaum glauben aber es hilft tatsächlich!

Gute Besserung, ich leg dann mal wieder los hier…

Euer Stefano

0 Gedanken zu „Selbstgemachtes einfaches Erkältungsbalsam das mich vor einem Grausamen Tod durch Männergrippe bewahrt hat…&8220;

  1. Danke für das tolle Rezept, probier ich gleich mal aus. Ich lieg auch seit ein paar Tagen flach mit entzündeten Nasen- und Stirnhöhlen, da ist dein Balsam genau das richtige.
    Finde deine Art und Ideen echt klasse, weiter so !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.