Und die Moral von der Geschicht ( Jakobsweg ) den Weg ohne gelben Pfeil verlässt man nicht…

Ich würde heute gefragt was das wichtigste ist was ich vom Jakobsweg mitgenommen habe, ich hab nicht lang nachgedacht und für mich ist es ganz klar die Erkenntnis.

„Wenn es keine deutlichen neuen Zeichen (Gelbe Pfeile) gibt deinen Weg zu verlassen, gehe im Zweifel weiter gerade aus auf deinem Weg“

So geht´s mir mit Veganismus auch, es gibt einfach keinen gelben Pfeil der einem sagt das man einen anderen Weg gehen sollte und ich denke den wird es auch nicht geben….

Euer Stefano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.