Ingwer, Chili, Vanille, Safran Sirup gegen die tödlich verlaufende Männergrippe

Ich lese in den letzten Tagen wieder vermehrt von Halsschmerzen, Erkältungen, fast tödlich verlaufender Männergrippe und all den Problemen die man so bekommt in dieser wunderschönen Jahreszeiten…

Versucht doch mal meinen Ingwer, Chili, Vanille, Safran Sirup

Du brauchst.
1 Kilo frischen BIO Ingwer
1 – 2 Vanilleschoten
5 kleine frische oder getrocknete scharfe Chilischoten
1 Döschen Safran Fäden
1 Kilo Roh Rohr Zucker
1 l Naturtrüben Apfelsaft
2 x Einmachglas mit Gummi ( 500ml )

Den Ingwer, schälen und in hauchfeine feine Scheiben oder Würfel schneiden, Vanilleschote halbieren, die Chili fein hacken.

Den Apfelsaft mit dem Zucker und der Vanille in einen hohen Topf geben und zum Kochen bringen, ca. 10 – 20 Minuten einkochen lassen bis das ganze langsam dicker und sirupartig wird, dann von der Flamme nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen dann die anderen Zutaten dazu geben gut verrühren und in die mit kochendem Wasser ausgespülten und mit einem frischen Haushaltstuch abgetrockneten Einmachgläser abfüllen und mindestens 24 Stunden stehen lassen.

Dann regelmässig mal einen EL vom Sirup pur oder auch in Kräutertee, der Sirup brennt, schmeckt gleichzeitig wie Ambrosia und hilft bei mir immer super gegen alle Herbst/Winter Wehwechen….!

Gute Besserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.