Veränderungen sind gut, auch wenn sie manchmal weh tun und Angst machen.

Es ändert sich gerade mal wieder eine Menge bei mir und meinen Zukunftsplänen.

Unter anderem habe ich mich endlich durchgerungen endlich diesen WordPress Blog einzurichten den ich für meine Zukunftspläne zwingend brauche.

https://vgnexpdotcom.wordpress.com/

Auch wird sich der Name vom Experiment demnächst verändern da ich ja einen für 90% der Leute unaussprechlichen „Du weisst schon wer“ Künstlernamen/Pseudonym gewählt hatte als es losging werde ich nun wo das Buch über meinen Jakobsweg bald kommt auch den Namen verändern.

Aus Stefano Vicinoadio´s Veganem Experiment wird wie man schon am Blognamen sehen kann VGNEXP und wenn alles klappt werden sich die Themen in den nächsten Monaten auch mehr und mehr verschieben.

Vegan auf Reisen, Minimalismus, Backpacking, Aussteigen, Lebensmittel retten sind nur einige der Themen mit denen ich mich in den letzten Monaten beschäftigt habe statt nur Rezepte zu posten und Kochbücher zu schreiben wobei auch da eventuell noch was auf euch zukommt denn mein Rezeptarchiv ist voll mit mehr als 350 Veganisierten,- und Eigenkreationen

Stefano Vicinoadio’s Veganes Experiment war immer mehr als nur ein Blog für mich, so wie meine Follower & „Fans“ immer mehr für mich waren als nur das, die letzten Jahre waren wirklich turbulent, wenn sich das Leben so verändert wie mein leben es durch das Vegane Experiment geändert hat geht sowas nicht ohne Spuren an einem vorbei oder ohne Kollateral Schäden vor sich.

Es gibt immer welche die mehr machen als sie müssen sagte jemand von euch mal unter einem meiner Postings, aber auch viele von euch tun mehr als sie müssten, dafür von mir ein dickes Dankeschön

Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein ungeahnter Freund daher und ein neuer Weg herbei….

Danke Christa

0 Gedanken zu „Veränderungen sind gut, auch wenn sie manchmal weh tun und Angst machen.&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.